TRANS PORT THEATER präsentiert:

„HUNDEBELLEN“ - Ein Stück Flucht.

Theateraufführung in der CAFE KORB Artlounge
TRANS PORT THEATER präsentiert:

Flucht gestern. Flucht heute.
Was passiert, wenn man den Boden von A nach B wechselt?
Wie fühlt sich das an?
Das Hinterlassen. Das Neuanfangen. Das Gehen, Fortgehen, Weitergehen.
Wie war das gestern?
Wie ist das heute?
Gibt es Unterschiede?
Was ist der Preis?

Meryem und Agabey müssen ihren Ort verlassen. Sie machen sich auf den Weg ins Ungewisse. Um jeden Preis wollen sie für ihren Nachwuchs ein Stück Boden schaffen.

Text und Realisierung: Duran Durmus Dogan
Musik: Max Kompatscher
Bilder: Albert Huspeka
Visuals: Sinus Sinnhuber
Stimme: Michaela Wolf & Duran Durmus Dogan

Reservierung & Tickets

WICHTIGER HINWEIS - 01!
Durch die aktuell gültigen Regelungen und Verordnungen

266. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der die COVID-19-Lockerungsverordnung geändert wird (5. COVID-19-LV-Novelle)
Ist die Raumkapazität der ART LOUNGE im Café Korb unter Einhaltung der Vorgaben und Bestimmungen auf MAXIMAL 41 Besucherinnen und Besucher begrenzt.
DAHER: ANMELDUNG UNBEDINGT ERFORDERLICH - DANKE!

WICHTIGER HINWEIS - 02!
Bei Betreten des Veranstaltungsraums ist UNBEDINGT eine "MNS-Maske" (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen. Nach Erreichen des Sitzplatzes kann diese abgenommen werden.