COMPOSERS LOUNGE #19

Komposition - Improvisation - Elektronik

Composers Lounge in der CAFE KORB Artlounge
COMPOSERS LOUNGE #19

Austrian Composers Association (ehemals ÖKB)
Vereinigung Österreichischer Komponistinnen und Komponisten
in Kooperation mit S.F.I.E.M.A.
(Society For Sound Art Free Improvisation and Experimental Music Austria)
&
Café Korb präsentieren:

Composers Lounge #19
Komposition - Improvisation - Elektronik

Neben Julij Malakh (*1972), der mit seinem 1998 komponierten Violinsolo „Paganiniana“ zu hören sein wird, interpretiert das Duo Skweres (Yui Iwata-Skweres – Violine/ Tomasz Skweres – Cello) anlässlich des 85. Geburtstages von Erich Urbanner seine „Reminiszenzen“ für Cello solo aus dem Jahr 2005, sowie anlässlich des 80. Geburtstags von Dieter Kaufmann seine Werke „Durch die Nacht“ (2020/21) für Violine und Tonband und „Tritono-ballo“ für Violine solo. Außerdem dargeboten werden die Kompositionen „Hommage an Scarlatti“ (2021) für Cello solo von Alexandra Karastoyanova-Hermentin (*1968), „Nyos“ (2021) für Violine und Cello von Tomasz Skweres (*1984).

Weiters auf dem Programm stehen Improvisation von und mit
Walter Baco (*1952) „Klaviermusik für alle Sinne“ (Klavier-Improvisationen mit Sprache) sowie eine gemeinsame Improvisation von Mia Zabelka (*1963) und Walter Baco (*1952) (Violine/ Stimme/ Klavier).

Programmübersicht:
Walter Baco (*1952) - „Klaviermusik für alle Sinne“, Klavier-Improvisationen mit Sprache
Mia Zabelka (*1963) und Walter Baco (*1952) - „Improvisation“, Violine/ Stimme/ Klavier
Alexandra Karastoyanova-Hermentin (*1968) - „Hommage an Scarlatti“ (2021), Cello solo
Dieter Kaufmann (* 1941) - „Tritono-ballo“ (2021) Violine solo
Erich Urbanner (*1936) - „Reminiszenzen“ (2005), Cello solo
Dieter Kaufmann (* 1941) - „Durch die Nacht“ (2021), Violine und Tonband
Tomasz Skweres (*1984) - „Nyos“ (2021), Violine und Cello
Julij Malakh (*1972) - „Paganiniana“ (1998), Violine solo

!!! > ACHTUNG - WICHTIGE HINWEISE <!!!*
Wir bitten die nachfolgenden Punkte zum gesundheitlichen Schutz der Gäste und des Personals zu beachten:
** "3G-Regel" = Nachweis für
> GEtestet oder
> GEimpft oder
> GEnesen
** Anmeldung: siehe "Reservierung"
** Sperrstunde: 24:00 Uhr
** Maximale Besucheranzahl:
> 30 Personen
*ANMERKUNG: Änderungen mit Vorbehalt.

HERZLICHEN DANK
für Ihr Verständnis für diese Richtlinien
und Ihre Treue zum Café Korb

Reservierung & Tickets