Alexander Morandini präsentiert:

„Von KREISLER BIS NESTROY - Chansons und Monologe“

Wiener Lied & Kabarett in der CAFE KORB Artlounge
Alexander Morandini präsentiert:

Anlässlich des 100. Geburtstages von Georg Kreislers (1922-2022) präsentiert Alexander Morandini:
„Von KREISLER BIS NESTROY - Chansons und Monologe“

Im Mittelpunkt dieses Programms stehen die Chansons des US-Bürgers Georg Kreisler, der 1938 in die USA emigrieren musste. Erste Auftritte in New York - Rückkehr in den 50-er Jahren nach Europa. 
Zu hören sind auch Monologe des genialen Volksdichters Johann Nestroy, gewürzt mit einer Prise Kurt Tucholsky. 

AM KLAVIER:
Bernd Leichtfried

ZUR PERSON ALEXANDER MORANDINI:
… wurde in Salzburg geboren, nach Engagements bei den Salzburger Festspielen, 
Wiener Volkstheater, Theater in der Josefstadt spielte Morandini für 12 Jahre in Deutschland (Dessau, Erfurt, Berlin) und war u.a. in folgenden Rollen zu sehen: Faust, Leonce, Amphitryon, Tempelherr, Scrooge. 
TV: Soko Donau, La Bohme,
Sprecher für Hörbuch / Werbung.

Reservierung & Tickets